deckrüden

in der Züchtergemeinschaft für den Retromops (ZG Retromops)

 

Die nachfolgend aufgelisteten Deckrüden in der Züchtergemeinschaft für den Retromops (ZG Retromops) stehen - sofern nichts anderes angegeben ist - auch seriösen Verbandszüchtern aus anderen Vereine zur Verfügung, sofern diese und die dahinter stehenden Zuchtverbände offen mit den jeweiligen Fremdblutanteilen und der vom Deutschen Patent- und Markenamt geschützten Rassebezeichnung umgehen. Alle Rüden sind selbstverständlich freiatmend!

 

Da von Beginn unserer Tätigkeit an eine nachhaltige Zuchtarbeit mit dem Ziel der Rasseverbesserung im Fokus unserer Arbeit stand, werden Deckanfragen verbandsfreier bzw. "freier" Züchter nicht beantwortet!

 

Anfragen über die Zuchtbuchstelle unter 02645/970445 (nur Abends)

 

 

Ichigo vom Johannisberg

(genotypischer Fremdblutanteil 9,4 %, PR)

 

Wurftag: 10. Juni 2015

Farbe: Brindle

Mutter: Adele vom Amselfeld

              (Lotta vom Johannisberg x Unkas from Home of little Heartbreakers)

Vater:   Emil vom Johannisberg

              (Muffin vom Johannisberg x  Little Stars Djerry)

 

PDE-frei, PL u. KW: o.B. (weitere Gentests auf Nachfrage)

 

Ichigo (Paul) ist ein sehr typvoller, harmonisch aufgebauter, sehr schöner Rüde mittlerer Größe, der durch seine prominente Schnauzenpartie, bestens eingelagerte Augen und seine gut ausgebildeten Nasenlöcher auffällt.

 

Er hat ein freundliches, offenes Wesen und zeigt sich Hündinnen gegenüber wie ein echter Gentleman.

 

 

Ichigo steht nur innerhalb der Züchtergemeinschaft als Deckrüde zur Verfügung!  

 

 

Rüdiger Rapp vom Johannisberg 

(genotypischer Fremdblutanteil 3 %, PR)

 

Wurftag: 16. Februar 2019

Farbe: Schokoplatinum mit Brindelung

Mutter: Adele vom Amselfeld

              (Lotta vom Johannisberg x                                                                 Unkas from Home of little Heartbreakers)

Vater:   Xeris vom Vogelsang

              (Rakete vom Vogelsang x  Pitter vom Nordlandhof)

 

PDE-frei, PL u. KW: o.B. (weitere Gentests auf Nachfrage)

 

Rüdiger Rapp vom Johannisberg (Hugo) ist ein schöner, kräftiger, gut proportionierter Rüde mit ausgeprägtem rassetypischen Ausdruck und viel Ausstrahlung. Er verfügt über gut eingelagerte und damit geschützte Augen und ein prominentes Schnäuzchen.

 

Rüdiger Rapp besticht durch sein freundliches, aufgeschlossenes Wesen und zeigt im Zusammenleben im gemischtgeschlechtlichen Rudel keinerlei Unverträglichkeiten.

 

  

 

 

Ulrich vom Johannisberg

(genotypischer Fremdblutanteil 25 % , Be)

 

Wurftag: 28. Dezember 2020

Farbe: Black and Tan

Mutter: Rita (F1 Be)

Vater: Donn von Weißenthurm

            (Ohl-Bulldogs Masha x Little Stars Robby)

 

PDE-frei, PL u. KW: o.B. (weitere Gentests auf Nachfrage)

 

Ulrich vom Johannisberg (Percy) ist ein kräftiger, auffallend schöner Rüde, der trotz seines hohen Fremdblutanteils einen ausgeprägten rassetypischen Ausdruck und viel Ausstrahlung zeigt. Er verfügt über gut eingelagerte und damit vor Verletzungen geschützte Augen und eine deutlich ausgeprägte Schnauzenpartie. 

 

Ulrich ist von freundlichem, dem Menschen zugewandten Wesen und zeigt sich aufgeschlossen und interessiert. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Thorben vom Johannisberg

(Genotypischer Fremdblutanteil 3%, PR)

 

Wurftag: 19.Februar 2020

Farbe: Apricot

Mutter: Jule vom Johannisberg

               (Frieda vom Stadttor x Emil vomJohannisberg)

Vater: Xeris vom Vogelsang

            (Rakete vom Vogelsang x  Pitter vom Nordlandhof)

 

 

PDE-frei, PL u. KW: o.B. (weitere Gentests auf Nachfrage)

 

Thorben vom Johannisberg (Hugo) ist ein bildschöner, knochenstarker und gut proportionierter Rüde mit  guter Oberlinie, einer ausgeprägten Schnauzenpartie, sehr gut eingelagerten Augen und viel Pigment.

 

Er ist rassetypisch freundlich und aufgeschlossen und zeigt sich selbstbewusst ohne Aggression.

 

 

 

 

Karl

(Genotypischer Fremdblutanteil 25 %, Be)

 

Wurftag: 29. Oktober 2020

Farbe: Beige

Mutter: Jette (Puggle F1)

 

Vater: Ron-Rocky von den Kampfschmusern

            (Dangerous Mops Tapsi

             x  Blaze v. der kleinen weißen Mopsfarm)

  

PDE-frei, PL u. KW: o.B. (weitere Gentests auf Nachfrage)

 

 

 

Karl ist ein ausgesprochen sportlicher, großrahmiger und gut proportionierter Rüde, der entsprechen seines hohen Fremdblutanteils über eine schön ausgeprägte Schnauzenpartie und sehr gut eingelagerten Augen verfügt.

 

Er ist ein ruhiger, ausgeglichener und freundlicher Rüde, der sich sehr verschmust und anhänglich zeigt.

Dexterous Rascals Johnny

(genotypischer Fremdblutanteil 25% PT)

 

 

(Weitere Vorstellung folgt...)