Eine neue Zucht in der ZG Retromops

 

Heute möchte ich eine weitere neue Zucht in der Züchtergemeinschaft für den Retromops vorstellen. Familie Heim aus dem Frankfurter Raum wird mit ihrer Zucht "vom Grünen See" und der Altdeutschen Mopshündin Coco vom Odenwald sowie dem Retromopsrüden Rüdiger Rapp vom Johannisberg - einem Adele-Malte Sohn -  an dem Aufbau einer neuen Zuchtlinie mitwirken. Zu diesem Zweck wird bald noch ein zweiter, hoch fremdblutbeeinflusster Rüde, eine F2 Be Generation, dort einziehen, der - sofern alles planmäßig verläuft - bereits Ende des kommenden Jahres als Deckrüde zur Verfügung steht. 

 

Wir wünschen Familie Heim alles Gute für die Zucht und freuen uns auf die ersten Welpen, die zum Jahreswechsel erwartet werden!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Gudrun (Donnerstag, 19 November 2020 21:58)

    Gratuliere zur Zuchtzulassung!!!
    Toll ���

  • #2

    Iris (Donnerstag, 19 November 2020 22:05)

    Cool auf gesunde Welpen���

  • #3

    Silvia (Freitag, 20 November 2020 11:36)

    Es ist so schön, dass es immer mehr gesunde kleine Möpse geben wird.