Pressemitteilung des ZKR

 

Pressemitteilung des Züchterkreises für den Retromops (ZKR) vom 19. Februar 2020:

 

Mit Wirkung vom heutigen Tage ändert der Züchterkreis für den Retromops seinen Namen in Züchtergemeinschaft Retromops.

 

Unsere Hunde erhalten vom heutigen Tag an die vom Deutschen Patent- und Markenamt geschützte Rasse-bezeichnung "ZG Retromops". 

 

Grund für die Namensänderung ist die Tatsache, dass der Markenschutz für die "alte" Rassebezeichnung in Kürze auslaufen wird und wir daher demnächst keine Lizenzen mit der üblichen Vertragslaufzeit von 2 Jahren mehr erteilen können. Hinzu kommen strukturelle interne Änderungen: Aus dem vormals eher kleinen "Kreis von Züchtern" wird eine Züchtergemeinschaft, die über die Grenzen Deutschlands hinaus wachsen wird.

 

Zuchtbuchamt und Zuchtleitung bleiben nach nunmehr sechs Jahren erfolgreicher Zuchtlenkung unverändert bestehen und auch unsere hohen Zuchtstandards bestehen unverändert fort. Es wird jedoch ein neu entwickeltes Zuchtkonzept geben, das sich erstmals über den Bestand einzelner Zuchten hinaus erstreckt und eine gemeinschaftliche Zuchtarbeit innerhalb unserer wachsenden Züchtergemeinschaft stärker fördert. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Begründung neuer blutsfremder Linien gelegt. Die bewährten "alten" Zuchtlinien werden selbstverständlich fortgeführt; Ziel ist eine möglichst hohe genetische Diversität des "ZG Retromopses".

 

Die Zuchtordnung, unter die sich alle Züchter bindend verpflichten, wurde  aktualisiert und dem neuesten Stand der Forschung angepasst. 

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahrzehnt spannender Zuchtarbeit!

 

 

Birgit Schröder, Zuchtleitung ZG Retromops

Windhagen im Februar 2020

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Carmen (Mittwoch, 19 Februar 2020 20:30)

    Tolles Logo! Viel Erfolg für die Zukunft! :)

  • #2

    Toto M. (Donnerstag, 20 Februar 2020 12:23)

    Auch von meiner Seite alles Gute für die weitere Zuchtarbeit! Verfolge die Seite schon lange und bin begeistert von den Hunden!

  • #3

    Vivien (Freitag, 21 Februar 2020 01:57)

    Ich verfolge eure Homepage auch schon seit einiger Zeit und freue mich, dass ihr mittlerweile eine so große Gemeinschaft geworden seid und das Interesse an gesunden, glücklichen Möpsen stetig zu wachsen scheint. Ich bewundere eure Arbeit sehr und wünsche euch und euren Vierbeinern alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

  • #4

    Gitte (Donnerstag, 23 April 2020 10:28)

    Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung in Zuchtfragen, liebe Frau Schröder! Ich freue mich auf einen weiteren Austausch!